Straßen- und Verkehrsplanung

Die Entwicklung und Planung moderner Infrastrukturen als Grundlage des allgemeinen Wohlstands, unter Berücksichtigung der vielfältigen Ansprüche seitens der Betreiber und Nutzer, ist eine herausragende Aufgabe und gleichzeitig tragende Säule im Leistungsbild unseres Unternehmens.

In unserer vernetzen Welt sind erstklassige Verbindungen als Rückgrat unserer Gesellschaft so wichtig wie noch nie. Gleichzeitig gilt es, dem berechtigten Anspruch auf den Schutz der Umwelt und der Menschen vor übermäßigen Belastungen Rechnung zu tragen. Vor dem Hintergrund der heutigen öffentlichen Haushalte kann es nur das Ziel sein, den Bau, den Betrieb und auch den Unterhalt so kostengünstig wie möglich zu halten. Dieses Spannungsfeld ist es, was die moderne Planung von Infrastrukturen so faszinierend macht und uns jeden Tag begeistert.

Moderne Straßen sind als regionales und überregionales Verbindungsglied wichtig, um gleichwertige Lebensqualitäten zu schaffen bzw. zu sichern. Auch gilt es, den veränderten Ansprüchen des heutigen Verkehrs durch die Anpassung der vorhandenen Infrastruktur Rechnung zu tragen. Das Spektrum der Anpassungen reicht von der Ertüchtigung von Straßen und Knotenpunkten für höhere Verkehrsmengen bis zum Rückbau mit dem Zweck der Reduzierung von Verkehrsmengen. Entsprechend den Anforderungen kann natürlich auch jede Zwischenstufe erreicht werden.

Als Anbieter von kompletten Leistungspaketen sehen wir es als unsere Aufgabe an, die Planungen nicht am Fahrbahnrand enden zu lassen. Vielmehr gehören Planungen zum Lärmschutz, zum sorgsamen Umgang mit Niederschlagswasser und der sparsame Umgang mit den Ressourcen zu unserem Leistungspaket.

Selbstverständlich sind wir gerne bereit, die jeweils erforderlichen Entwurfsvermessungen durchzuführen. Diese können auch als eigenständige Leistungen erbracht werden.

Der Leistungsbereich Straßen- und Verkehrsplanung umfasst die folgenden Teilbereiche:

Umbau innerstädtischer Straßen
Neubau, Umbau und Ausbau von Autobahnteilstücken sowie der
dazugehörigen Anschlussstellen
Neubau von Inner- und Außerortsstraßen
Erschließungen für Wohn- und Gewerbegebiete
Radwege
Anlagen des ÖPNV (Park-and-ride-Anlagen, Busbahnhöfe etc.)
Tank- und Rastanlagen an Autobahnen
Dimensionierung und Gestaltung von Verkehrsknoten
(sowohl Neubau als auch Umbau)
Verkehrszählungen
Leistungsfähigkeitsberechnungen
Studien, Konzeptionen und Machbarkeitsuntersuchungen
Verkehrsberuhigung und Wohnumfeldverbesserung
Finanzierungs- und Förderanträge
Überschlägliche Ermittlung des erforderlichen Schallschutzes
Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung


Siehe auch Referenzen